Tag 253: Freunde

Corona ist kacke, aber ich bin froh, dass es die Corontänekneipe gibt. Okay, ich sitze zwar zu Hause, aber ich habe mich noch nie so lange so regelmäßig mit so netten Menschen getroffen (Was ist nur mit mir, dass ich das mit Menschen, die ich physisch treffen kann, nie hinbekommen habe?). Danke für alles, und ich hoffe, ich kann irgendwann mal ein klein wenig davon zurückgeben.

Außerdem werden wir bald eine weitere Familie „aus dem Internet“ in Natura treffen und ich freu mich schon sehr darauf.

Ja, ich bin durch Twitter und Blog mittlerweile weniger einsam als ohne.

Die Nacht war kneipenbedingt kurz, also versuche ich, heute früher ins Bett zu kommen. Der Mann ist heute mal physisch aus und die Kinder schlummern gerade friedlich bei mir ein.

Diese ganze Vorschulsache beflügelt K1 momentan sehr, sie möchte alles mögliche lernen und machen (Schwimmkurs! Sich abends allein fertigmachen! Kleidung selbst aussuchen! Ein Meerfellfreundkostüm basteln!) und traut sich so einiges, das noch vor 2 Monaten sehr weit weg schien. Auch eine Art Autonomiephase, aber anders als mit 2 oder 3. Mit mehr… wie soll ich das formulieren… Persönlichkeit, eigenen Vorstellungen, mit mehr Facetten von ihrem ganz eigenen Charakter. Das ist schön, mitzuerleben. Achja, und da wir bei Freunden sind: Sie hat sich mit einigen der neuen Kinder aus ihrer Gruppe angefreundet. Jetzt ist sie die Große, die den dreijährigen zeigt, wo es langgeht. Meine Große.

Ein Gedanke zu “Tag 253: Freunde

  1. […] Frau Wunnibar hat das heute schon ganz wunderbar verbloggt, wie toll die Twitterkneipe ist. Ich liebe sie ebenfalls sehr, hab ich ja auch schon öfter geschrieben, es ist einfach eine wunderbare Ablenkung von dem Abfuck, der 2020 bisher ist. Ich mag auch ganz besonders, dass in der Kneipe so viele verschiedene Leute sind, die mir vor allem im echten Leben wohl nie über den Weg laufen würden. Manche kenne ich schon länger aus dem Internet, andere habe ich in der Kneipe erst kennengelernt, alle mag ich gern. Hach! […]

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s